Ottensheim – Treffling 3:1

Ottensheim – Treffling 3:1

Mo, 23. Mai 2016, 19:15 Uhr
Ottensheim Hauptplatz, 5 Zuschauer

Zum ersten Mal wieder gut begonnen. Den Ball in den eigenen Reihen behalten, zirkulieren lassen, die Stürmer beweglich und Ball wieder zurück prallen lassen, einige gute Kombinationen. So resultiert auch das erste Tor daraus, Ball kommt auf links außen auf Rene, Stanglpass herein, Holger verwandelt sicher.

Danach versuchte Ottensheim etwas mehr Druck auszuüben, Wolf hat die 100%ige Chance auf das 2:0, 1 Min später fällt aber leider das 1:1 nach einem Gestocher im 16er, wo wir den Ball nicht richtig weg bekommen.

Danach lassen wir uns etwas von der Hektik anstecken, Ball wird nicht mehr so gut kontrolliert, wir versuchen das Spiel schnell zu machen, was aber sinnlos ist und uns auch nicht liegt. Zu viel Energie wird für sinnloses (sinnloses Herumsprinten, sinnloses Quatschen,..) aufgewendet.

Das Wetter ist in HZ2 nicht gerade einladend, die Partie geht hin und her ohne wirklich große Chancen auf beiden Seite. Immer wieder kann aber Ottensheim das bekannte Spiel aufziehen: Bälle über die Abwehrreihe, denen sie dann nach sprinten. 5 Min vor dem Ende geht das nicht mehr gut, Mario kann den Ball nur mehr mit einem Foul vor dem heranlaufenden Stürmer sichern. nach anfänglichem Zögern verlagert der Schiri den Freistoß in den 16er = Elfmeter. Das 3:1 ähnlich, Mario (trotzdem tolle Leistung über das ganze Spiel!) versucht den Ball gerade noch weg zu schlagen und schießt den Stürmer an. Tor.

Die dritte 3:1 Niederlage in Folge, irgendwie schon wieder selber verschuldet. Gut angefangen, die Hektik des Gegners (Quatschen!) übernommen und am Ende die Luft ausgegangen!

Tor: Holger Limberger

Aufstellung: 

T: Mario
V: Ed, Didi, Gery
M: Mike (L), Sascha, Pepi (Z), Sölli (R)
S: Wolf, Holger (hinter Spitze), Schlosser (Z)

E: Rene, Woifi
Trainer: Sascha

Torfolge:
0:1 20. Min Holger
1:1 35. Min
HZ
2:1 75. Min
3:1 80. Min

Die Kommentare sind geschloßen.