Browsed by
Autor: Didi Reicht

ASKÖ Treffling – TSV Ottensheim 2:3

ASKÖ Treffling – TSV Ottensheim 2:3

Mo, 14.5.2018, 19:30 Uhr
Exit 19 Stadion, Treffling
so ca. 13 Zuschauer

Spielbericht:

Nach dem Debakel in Ottensheim waren alle Spieler auf Wiedergutmachung, andere sagen Revanche dazu, aus. Das Spiel gestaltete sich recht ausgeglichen, Ottensheim griff v.a. über deren linke Seite immer wieder unkonventionell und in Überzahl an, brachten es aber zu keinen nennenswerten Torabschlüssen.

Ab der 20. Minute brach aber wieder die Sonne durch die Wolkendecke, bereits gegen Altenberg die Woche davor führte das zu Problemen in der Abwehr und im Spielaufbau. Und genau das wurde dann auch zum Verhängnis, 1:0 aus einem Freistoß, weite Flanke in den 16er, die Trefflinger geblendet von der Sonne können den zugegebenermaßen guten Kopfball nicht verteidigen. Im Gegenzug läuft Schini alleine auf das Tor, kann aber den sehr guten Tormann von Ottensheim nicht bezwingen, das wäre das wichtige 1:1 gewesen. 4 Minuten später kann Mike einen weiten Ball nicht unter Kontrolle bringen, Ottensheim schiebt zum 2:0 ein. Eine Torchance, 2 Treffer – gute Bilanz.

Weiterlesen Weiterlesen

ASKÖ Treffling – DSG Union Altenberg 4:3

ASKÖ Treffling – DSG Union Altenberg 4:3

Treffling – Altenberg Mai 2018

Mo, 7.5.2018, 19:30 Uhr
Exit 19 Stadion, Treffling
so ca. 13 Zuschauer

Spielbericht:

Bereits nach 4 Minuten sind wir gegen Altenberg mit 1:0 in Rückstand geraten: Ball in der Vorwärtsbewegung im defensiven Mittelfeld verloren, Altenberg spielt schnell nach vorne und da war es schon. In einer schiniesken Situation gelingt uns aber relativ rasch das 1:1 (erkämpft sich den Ball dreht sich und andere drei Mal ein und schließt dann unerwartet in die rechte untere Ecke ab!).

Die erste HZ ist geprägt von der sehr tiefstehenden Sonne, herausspielen über die rechte Seite war kaum möglich, weil man die Anspielstationen kaum sehen konnte. Trotzdem versuchte man das relativ ausgeglichene Spiel zu kontrollieren, nit kleineren Chancen auf beiden Seiten. Kurz vor der HZ bringt Schlosser nach einem Vorstoß den Ball in die Mitte, Roman fälscht zu Wolf ab, der überlegt stoppt, Ball auf den anderen Fuß legt und einschiebt – eben in Wolf-Manier.

Weiterlesen Weiterlesen

ASKÖ Treffling – FC Hard 5:3

ASKÖ Treffling – FC Hard 5:3

Samstag, 21. Oktober 2017
Exit 19 Stadion Treffling
25 Zuschauer

Die Altherren (AH) des FC Hard machten sich den langen Weg nach Linz zu einem Spiel gegen die Senioren des ASKÖ Treffling. Verstärkt durch die ehemaligen Harder Weissenberger Markus und Reicht Didi ging es mit 11 Mann gegen eine gut aufgestellte Mannschaft aus Treffling.

Vorsichtig und eher abwartend gingen beide Teams zu werke, offensiv tat sich Hard schwer, dagegen kamen die Trefflinger zu der ein oder anderen guten Chance. Nach 17 Minten ging dann ein Stangler quer durch den ganzen Strafraum, Roman konnte locker abstauben, 1:0. Auf der anderen Seite versuchte Wiesel mit einem schönen Schuss den Tormann Mario zu überlisten, der konnte den Ball aber an die Latte lenken. Etwas überraschend dann das 1:1 aus einer Ecke, Torschütze für den FC Hard war Grille.

Mit 1:1 ging es dann aber in die Halbzeit, die ersten Wehwehchen taten sich bei den Hardern auf, was natürlich zum Nachteil wurde, weil keine Wechselspieler da waren. In 15 Minuten überrollten die Trefflinger dann die Harder, zweites und drittes Tor von Roman, auch mit etwas Unterstützung vom Tormann der Harder. 4:1 von Gumpi nach Vorlage Pepi und 5:1 durch Wolf nach Vorlage von Weissi. Die Trefflinger schalteten dann einen Gang zurück, die Beine der Harder wurden immer schwerer, mit langen Bällen wurde dann das Mittelfeld schnell überbrückt und so gelangen noch zwei weitere Treffer durch Kitze, einmal Vorlage Marcello, einmal von Wiesel.

Doch wesentlich wichtiger war im Anschluss das gesellige Zusammensein bei MiHu. Didi bereitete eine Kistensau, MiHu die Beilagen und ein 30l Fass Oktoberfestbier im Holzfass rundete das perfekt ab. Der Gegenbesuch in Vorarlberg wird vorbereitet.

Weiterlesen Weiterlesen