ASKÖ Treffling Reserve – Senioren 1:3

ASKÖ Treffling Reserve – Senioren 1:3

Montag, 12. August 2019
Exit 19 Stadion, Treffling
20 Zuschauer

Nach längerer Zeit wieder mal ein Spiel, nach noch längerer Zeit wieder mal ein Spiel gegen die Reserve. Die hauptsächlich aus U17 Spielern bestehende Mannschaft hat großes Potential für die Zukunft, unterstützt von dem ein oder anderen routinierten älteren Spieler.

Zu Beginn ausgeglichenes Spiel, kleinere Chancen auf beiden Seiten, jedoch kaum zwingend. Die Reserve trat mir nur einem Stürmer an, spielte verhalten, was den Senioren wenig Probleme bereitete. Nach schönem Lochpass von Pep erzielt Roman das 1:0. Das 2:0 fällt aus einem Elfmeter durch Pep, die Verteidigung des 1b wieder mal zu ungestüm und kaum einsichtig.

Die erste Ankündigung in der ersten Halbzeit „jetzt werden sie eh bald müde“, wurde von den Senioren locker weggesteckt, verdient ging es mit 2:0 in die Pause.

Nach der Halbzeit Umstellung bei der Reserve: Hohes, offensives Pressing war angesagt. So wurde der Spielaufbau der Senioren zwar massiv gestört, trotzdem kam kaum zählbares dabei raus. Das 2:1 fiel aus einem Weitschuss, mangelndes Tormannspiel kann man Mike bei diesem Tor kaum zum Vorwurf machen.

Aggressiv wurde weitergespielt, das beeindruckte die Seniorenkicker jedoch kaum, ruhig und besonnen hieß die Devise, man führte ja auch. Einer der wenigen guten Angriffe wurde fünf Minuten vor dem Ende mit dem 3:1 bestraft, was die Reserve eher knickte.

Fazit der Partie: Die Reserve hat es nicht geschafft, die müden Knochen der Seniorenkicker zum Laufen zu bringen. Geschicktes Abwehrverhalten in HZ 1 und Besonnenheit in HZ 2 war der Trumpf gegen die tlw. überheblichen (die Alten!) Spieler der Reserve-Mannschaft.

Aufstellung ASKÖ Treffling Senioren
T: Mike
V: Gery, Autschi, Didi
M: Sölli, Sascha, Chrisi
S: Gumpi, Wolf, Pepi, Roman
E: Pep, EdTho, Schlosser

Torfolge:

0:1 Roman (Pep)
0:2 Pep (Elfmeter)
1:2
1:3 Schlosser (Sascha)

Die Kommentare sind geschloßen.