ASKÖ Treffling – ASV Hagenberg 5:2

ASKÖ Treffling – ASV Hagenberg 5:2

Fr, 5. Mai 2017, 18:30 Uhr
Exit 19 Stadion Treffling
25 Zuschauer

Spielbericht:

Das letzte Spiel in Hagenberg war uns noch bestens in Erinnerung, dieses Mal wollten wir es besser machen. Hagenberg mit knapper Ersatzbank wurde wie auch schon in Hagenberg gut kontrolliert, dieses Mal konnten wir aber die Torchancen auch verwerten: Roman von halb links mit einer Hereingabe, Wolf schießt auf der 16er Linie dem Tormann zwischen die Augen: 1:0. Nach einem Einwurf von Mike und Kopfverlängerung von Wolf nimmt Roman den Ball direkt zum 2:0 ab.

In der zweiten Halbzeit wurde der Tormann (2x) gewechselt, das 2:1 entstand aus einer Kontersituation, Laufduell verloren, Querpass, 2:1. Doch Hagenberg kann auch keinen Stammtormann aufweisen, was sich allmählich rächt: Präziser Schuss von Ed in die linke Ecke, 3:1.

Hagenberg gab sich aber nicht auf, kam zur ein oder anderen Chance: Nach einem Einwurf und Gurkerl an Mario bekommt Schlosser den Ball irgendwo an’s Bein, Hagenberg kann zum 3:2 aufschließen. Doch dieses Mal ist unsere Moral stärker, jeder will den Sieg. Wolf schiebt denn Ball nach einer Ecke präzise in die Torecke. Und nach einer Hereingabe von Sascha kann Rene in die lange Ecke zum Endstand von 5:2 einschieben.

Es scheint so, als ob die Trefflinger wegen den Massen an Zuschauern etwas nervös waren, in HZ gab es wenige Chancen auf beiden Seiten, Treffling konnte die wenigen aber gut zum 2:0 HZ-Stand nutzen. In HZ 2 wurde nach dem 2:1 der Druck erhöht, der Wille war dieses Mal eindeutig da, es wurde mehr und präziser über die Flügel gespielt und auch auf das Tor abgeschlossen. Verdienter Sieg!

 

Tore: Wolf (2), Roman, Ed, Rene

Aufstellung:

T: Didi (HZ 2: Gery, Woifi)
V: Mike, Gery, Mario, Sölli
M: Robert, Roman, Sascha, Rene, Ed
S: Pep

E: Wolf, Chrisi, Woifi

Trainer: Weissi (Pep)
SR: Andi Dauerböck

Torfolge:

1:0 Wolf
2:0 Roman
2:1
3:1 Ed
3:2
4:2 Wolf
5:2 Rene

Die Kommentare sind geschloßen.