Sportunion DSG Altenberg – ASKÖ Treffling 0:4

Sportunion DSG Altenberg – ASKÖ Treffling 0:4

[singlepic id=514 w=320 h=240 float=left]Sportunion DSG Altenberg – ASKÖ Treffling 0:4
Freitag, 24. September 2010, 19:00 Uhr, Altenberg
10 Zuschauer

Spielbericht:
Mit einer 2:5 Heimniederlage im Juni diesen Jahres im Hinterkopf ging es heute zum Rückspiel nach Altenberg. Die Altenberger begannen gewohnt stark, wegen Abstimmungsschwierigkeiten in der Hintermannschaft kamen diese in den ersten 15. Min auch zu einigen Torschüssen, die jedoch allesamt darüber, oder von Peter souverän entschärft werden konnten. Bis auf eine Ausnahme, wo auch etwas Glück dabei war: in der 2. Minute klatsche der Ball an den Pfosten, den Peter dann mit dem Rücken ins Aus lenkte.

Die Trefflinger kamen dann aber immer besser in das Spiel, ein schöner Kopfball von Roli (13. Min) konnte er aber nicht im Tor unterbringen. In der 16. Minuten nimmt sich unser Neuzugang Thomas „Fiz“ (der eigentlich eher ein Heimkehrer ist) ein Herz und zog aus 20 Metern ab, der Tormann konnte den Ball nur abprallen lassen, welchen Mike dann problemlos über die Linie schieben konnte. Gleiches Spiel in der 20. Minute, jedoch ging der Ball dieses Mal im hohen Bogen in die lange obere Ecke: 2:0.

In der 2. Halbzeit (gespielt wurden 2×40 Min) stand die Abwehr sicher, viele Bälle in die Tiefe wurden gut abgefangen, sodass die Altenberger selten vor das Tor von Peter kamen. In der 21. Minute der 2. HZ hört man ein Klopfen an Wolfgangs Bein – ganz in der Ecke des Strafraumes – aber die Entscheidung ist klar: Elfmeter. Peter „Butt-Butt-Butt“ Pedro tritt an, scheitert jedoch am Pfosten.

In der 26. Minute zieht Werner schön von der linken Seite in den Strafraum, wird fair gestoppt. Jedoch unser Kampfschwein und Laufmaschine Pepi erkämpft sich den Ball und legt schön auf Robson auf, der den Ball souverän in die lange Ecke schiebt: 3:0.

30. Minuten (2.HZ): Die Krake Flo kämpft sich wieder mal auf der linken Seite durch, Doppler mit Werner, Flo überspielt den Tormann und schiebt aus spitzem Winkel ein…..jedoch wird der Ball gerade noch von der Linie gekratzt. In der 36. Minute spielt EdTho einen schönen langen Pass von der Mittellinie auf Werner, der in die Tiefe startet und den Ball zum 4:0 einschiebt. Und kurz vor Ende setzt sich Flo wieder mal auf der linken Seite durch, den Stanglpaß verpassen jedoch 2 Spieler in der Mitte.

Das erste Spiel in der Herbstsaison 2010 fing etwas ungeordnet an, die Trefflinger Senioren fanden sich jedoch bald und fanden teilweise zu einem sehr schönem Spiel. Vom Tormann weg wurde das Spiel gut über die Verteidiger aufgebaut, so fanden wir zu einigen guten Möglichkeiten. In der Anfangsphase war Altenberg sehr nahe an einem Tor, konnten es jedoch nicht umsetzen und wirkten nach dem 2:0 etwas geschockt. Viele abgefangene Bälle in der 2. Halbzeit ließen kaum Chancen auf Seiten der Altenberger zu, die Senioren aus Treffling hätten sicher noch den ein oder anderen Treffer erzielen können, ein 4:0 ist jedoch mehr aus ausreichend in diesem Spiel.

Aufstellung:
Tor: Peter
Verteidigung: Didi Ra, Didi Re, EdTho, Wolf
Mittelfeld: Roli, Pepi, Werner, Manfredo, Steira (E), Fiz (E), Flo (E)
Sturm:  Robson, Mike

Tore: Mike, Fiz, Robson, Werner

Torfolge:
1. HZ
16. Min 0:1 Mike
27. Min 0:2 Thomas „Fiz“
2. HZ
26. Min 0:3 Robson
36. Min 0:4 Werner

Spiel auf Homepage der Sportunion DSG Altenberg

Ein Gedanke zu „Sportunion DSG Altenberg – ASKÖ Treffling 0:4

Die Kommentare sind geschloßen.

Die Kommentare sind geschloßen.