Treffling – Gallneukirchen 5:7

Treffling – Gallneukirchen 5:7

Mo, 20. Juni 2016, 19:15 Uhr
Exit 19 Stadion, 12 Zuschauer

Wenn es bei der EM schon an Toren mangelt, dann bekommt man im Exit 19 Stadion des ASKÖ Treffling wenigstens welche zu sehen! Die Seniorenkicker des ASKÖ Treffling haben eigentlich ganz gut begonnen, ruhiges Spiel, gefällig im Spielaufbau und auch rasch die ersten (weniger gefährlichen) Chancen. Und siehe da, nach Vorlage von Holger geht Treffling mit 1:0 in Führung, Sölli verwandelt aus kurzes Distanz.

Auf Grund der Kurzfristigkeit der Spielansetzug wurden etwas mehr Spieler aktiviert als notwendig, mit 18 (!) geht man an den Start, frühe Wechsel sind ausgemacht, damit jeder Mal zu Zug kommt. Doch wie schon des öfteren ist es schwer die Struktur zu halten, wenn auf so vielen Positionen neue Spieler kommen, deswegen gibt es massive Abstimmungsprobleme und Gallneukirchen schießt in der 14. Minute des Ausgleich, später innerhalb von nur 5 (!) Minuten 3 Tore! Zum Glück kann Wolf 5 Min. vor Halbzeit den Abstand per Freistoß noch auf 2:4 verkürzen.

Voll motiviert in HZ2, doch das Glück ist uns nicht hold: Mario verschätzt sich bei einem Freistoß, der Ball huscht am Innenpfosten in das Tor. 4 Minuten später Elfmeter, den es wohl wegen Abseitsposition so nicht geben hätte dürfen, 2:6.  In der 56. Minute verkürzt Robert Schlosser auf 3:6 mit einem sehenswerten Weitschuss, 5 Minuten später kann Galli jedoch wieder auf 4 Tore Abstand erhöhen.

Doch die Trefflinger geben nicht auf und kämpfen weiter, kommen zu vielen Torchancen, von denen 2 verwertet werden können: Woifi nach Flanke per Kopf und Wolf zum Zweiten per Abstauber.

Fazit: Wesentlich mehr wäre drinnen gewesen, doch Galli hat den Sieg verdient. In vielen Situationen schneller, ballsicherer und mit mehr Durchsetzungskraft. So geht auch das letzte Spiel vor dem Sommer verloren. Positiv: Wir haben gekämpft bis zum Schluss, was die vielen Chancen und 2 Tore zu Ende beweisen!

Tore: Sölli, Wolf (2), Woifi, Schlosser

Aufstellung: 

T: Mario
V: Ed, Didi, Gery, Woifi
M: Mike (L), Pepi, Holger (Z), Sölli (R)
S: Wolf, Schlosser (Z)

E: Andi, Rene, Tolga, Sascha, Klausi, Gil, Schini
Trainer: Sascha

Torfolge:
1:0 11. Min Sölli (Holger)
1:1 14. Min
1:2 28. Min Sigl Martin
1:3 30. Min
1:4 31. Min
2:4 35. Min Wolf
HZ
2:5 44. Min
2:6 48. Min
3:6 56. Min Schlosser
3:7 61. Min
4:7 67. Min Woifi
5:7 79. Min Wolf

Die Kommentare sind geschloßen.